Ähnlichkeitsgesetz


Ähnlichkeitsgesetz
n
закон подобия

Deutsch-Russische Wörterbuch polytechnischen. 2013.

Смотреть что такое "Ähnlichkeitsgesetz" в других словарях:

  • Ähnlichkeitsgesetz — Ähnlichkeitsgesetz,   1) Physik: Ähnlichkeitstheorie.    2) Psychologie: Ähnlichkeit …   Universal-Lexikon

  • Ähnlichkeitsgesetz — Die Ähnlichkeitsregel (auch Ähnlichkeitsgesetz oder Ähnlichkeitstheorie) bezeichnet eine Theorie zur Auffindung und Untersuchung bestimmter Vorgänge in der Physik, siehe Ähnlichkeitstheorie die Regel der Homöopathie, nach der ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Ähnlichkeitsgesetz — panašumo dėsnis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. similarity law; similarity principle; similitude law vok. Ähnlichkeitsgesetz, n; Ähnlichkeitssatz, m; Similaritätsprinzip, n rus. закон подобия, m; принцип подобия, m pranc. loi… …   Fizikos terminų žodynas

  • Heringsche Regel — Die Heringsche Regel ist ein von dem Arzt Constantin Hering aufgestelltes Beurteilungskriterium für den Behandlungsverlauf, nach dem sich bei homöopathischer Behandlung die Symptome einer chronischen Krankheit von „oben nach unten“ und von „innen …   Deutsch Wikipedia

  • Homöopathie im Nationalsozialismus — Die medizinhistorische Forschung zum Thema Homöopathie im Nationalsozialismus belegt, dass einerseits die Nationalsozialisten Interesse an der Homöopathie zeigten und dass andererseits viele Homöopathen dem Nationalsozialismus Interesse… …   Deutsch Wikipedia

  • Homöopathie — (griech.), ein von Samuel Hahnemann begründetes Heilverfahren, das in dem von ihm im »Organon der rationellen Heilkunde« (Dresd. 1810) formulierten Heilgesetze gipfelt: »Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen, in jedem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ähnlichkeit — Analogie; Gleichartigkeit; Gleichheit; Übereinstimmung; Similarität * * * Ähn|lich|keit [ ɛ:nlɪçkai̮t], die; , en: ähnliches Aussehen, ähnlicher Zug: eine große, verblüffende, auffallende Ähnlichkeit; er hat [in seinem Wesen] viel Ähnlichkeit mit …   Universal-Lexikon

  • Assoziationsverfahren — sind psychologische Erhebungsmethoden auf der Grundlage von Assoziation. Im Bereich der Marktforschung werden sie zur Erfassung der Assoziationen zu einem bestimmten Produkt eingesetzt. Inhaltsverzeichnis 1 Psychologische Grundlagen 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Beiwert — Ein Koeffizient (von lat. coefficere: mitbewirken) ist eine zu einem anderen rechnerischen Ausdruck beigefügte Zahl bzw. eine Variable, die sie vertritt. Der Koeffizient ist ein Parameter (Mathematik) bzw. eine Kennzahl (Physik, Ökonomie) oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Constantin Hering — (* 1. Januar 1800 in Oschatz, Kurfürstentum Sachsen; † 23. Juli 1880 in Philadelphia, USA) war ein deutsch US amerikanischer Arzt. Er war eines von dreizehn Kindern seiner Eltern Carl Gottlieb Hering und Christiane Friderike und gilt als… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Blasius — (* 9. August 1883 in Berlin; † 24. April 1970 in Hamburg) war ein deutscher Ingenieur und Hochschullehrer. Sein Arbeitsgebiet war die Strömungsmechanik. Nach ihm ist die Ähnlichkeitslösung der inkompressiblen Plattengrenzschicht benannt.… …   Deutsch Wikipedia